A-Jugend nimmt Hürde Oberfell souverän

Ein unangenehmer Gegner kündigte sich für die A-Junioren mit der JSG Oberfell an. Die Gäste rangierten knapp vor unserem Team und konnten mit einem Sieg überholt werden. Entsprechend motiviert ging das Team ans Werk und zeigte eine tolle erste Halbzeit. Belohnt wurde das Offensivspiel durch den Führungstreffer nach knapp 20 Minuten durch Pascal Velten. Zum vielzietierten „psychologisch günstigen Zeitpunkt“ konnte Mark Kosubek kurz vor der Pause auf 2:0 erhöhen. Auch nach dem Seitenwechsel ließen die Rheinhöhen nicht nach und drängten auf die Entscheidung. Diese fiel dann doch sehr früh kurz nach Wiederanpfiff durch einen Elfmeter von Marvin Raffauf. An diesem Tag kamen alle Spieler in den Genuß eines Einsatzes, aber nur noch Robert gelang ein weiterer Treffer zum 4:0. Die Gäste gaben sich aber nie auf und erzielten kurz vor dem Ende immerhin noch den Ehrentreffer. Aber auch in der Höhe ging der Erfolg vollkommen in Ordnung und das Team konnte sich somit an der JSG Oberfell vorbei zwischenzeitlich auf Rang 3 positionieren. JSG Rheinhöhen: Samuel Schneider, Mark Kosubek, Marvin Jösch, Quint Klug, Marvin Raffauf, Pascal Velten, Robert Mihailov, Faris Koch, Lukas Minnebeck, Mattes Häusler, Atakan Altun, Mike Breitengraser, Jan Hundsdörfer, Dominik Rasch, Nico Stein, Özkan Yaman.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.