++++++++++Kader Update++++++++++

Gute Nachwuchsarbeit zahlt sich aus! TEIL 4!

Der SCV bedient sich erstmals seit 2011 an der eigenen Jugend. Diesmal sind es gleich 6 Spieler, welche den Sprung aus der eigenen A-Jugend in die Senioren wagen.

Als Viertes ist Luca Mohr an der Reihe! Der 18-jährige Mittelfeldspieler, welcher in der Offensive alle Positionen bekleiden kann, lernte bei uns das Fußballspielen, machte aber in der Jugend auch Erfahrungen bei der SG Mühlheim-Kärlich und der TuS Immendorf, ehe er sich in der vergangenen Saison wieder den Grün-Weißen anschloss. Luca ist robust, schnell und verfügt über eine sehr gute Technik, was Ihm zu einem sehr flexiblen Mitspieler macht.
Wir freuen uns sehr, dass sich mit Luca ein weiterer vielversprechender „Vallendarer Jung“ unserem Team angeschlossen hat, der mit Sicherheit seinen Weg gehen wird! Wir wünschen Dir viel Spaß in unserer Truppe, Luca!

 

++++++++++Kader Update++++++++++

Gute Nachwuchsarbeit zahlt sich aus! TEIL 3!

Der SCV bedient sich erstmals seit 2011 an der eigenen Jugend. Diesmal sind es gleich 6 Spieler, welche den Sprung aus der eigenen A-Jugend in die Senioren wagen.

Es geht munter weiter mit unseren Neu-Senioren. Heute kommen wir zu Felix Klein! Der 18-jährige konnte uns schon im Training überzeugen, sodass wir uns darüber freuen, dass er unsere Erste Mannschaft zur neuen Saison verstärkt. Der Pfeilschnelle Linksfuß ist auf beiden offensiven Außenbahnen zuhause, kann aber auch als Außenverteidiger agieren. Felix ist bereits seit 5 Jahren ein Grün-Weißer, lernte jedoch zuvor das Fußballspielen bei unseren Nachbarn aus Niederwerth, ehe er sich uns anschloss. Unser Nachwuchsspieler ist körperlich sehr Robust und hat praktisch keinen schwachen Fuß, da er seinen rechten Fuß auch sehr gut einsetzen kann. Die Mannschaft freut sich sehr auf einen weiteren, vielversprechenden Spieler, der sich mit Sicherheit im Seniorenfußball schnell einfinden wird. Wir wünschen Dir viel Spaß in unserer Truppe, Felix!

++++++++++Kader Update++++++++++

Gute Nachwuchsarbeit zahlt sich aus! TEIL 2!

Der SCV bedient sich erstmals seit 2011 an der eigenen Jugend. Diesmal sind es gleich 6 Spieler, welche den Sprung aus der eigenen A-Jugend in die Senioren Wagen.

Als nächstes stellen wir euch mit Niklas Jösch ein, für den ein oder anderen SCV Fan, schon etwas bekannteres Gesicht vor! Der 18-jährige sammelte in dieser Saison schon einiges an Erfahrung im Seniorenbereich. Der Technisch starke Rechtsfuß lief 4-mal bei der Ersten Mannschaft und sogar 6-mal bei der Zweiten auf und konnte durchweg überzeugen. Beim letzten Pflichtspiel unserer Ersten konnte er sogar ein Tor beisteuern. Der offensive Mittelfeldspieler, der auch auf der Außenbahn seine Kombinationsstärke und Schnelligkeit einsetzen kann, durchlief alle Jugendmannschaften der Grün-Weißen und wir freuen uns sehr, dass er zur neuen Saison zum Kader der ersten Mannschaft gehören wird. Wir sind uns sicher, dass auch er seinen Weg gehen wird! Wir wünschen Dir viel Spaß in unserer Truppe, Niki!

 

++++++++++Kader Update++++++++++

Gute Nachwuchsarbeit zahlt sich Aus! TEIL 1!

Der SCV bedient sich erstmals seit 2011 an der eigenen Jugend. Diesmal sind es gleich 6 Spieler, welche den Sprung aus der eigenen A-Jugend den Sprung in die Senioren Wagen.

Als erstes stellen wir euch Tim Felber vor! Der 18-jährige konnte schon bei einem Pflichtspiel überzeugen. In der Jugend konnte der Zentrale Mittelfeldspieler, welcher auch in der Innenverteidigung auflaufen kann, schon einige Erfahrungen bei der TuS Koblenz und der SG Mülheim-Kärlich sammeln. Zu seinen stärken zählen seine sehr gute Technik und Übersicht, besticht aber auch im defensiven Kopfballspiel. Die Mannschaft freut sich auf einen vielversprechenden Spieler, der seinen Weg gehen wird! Wir wünschen Dir viel Spaß in unserer Truppe, Tim!

++++++++++TRANSFER NEWS++++++++++

Der SC Vallendar verpflichtet Ioannis Vlasakidis vom FC Karbach!!!

Wenige Tage nach dem ersten Transfer, können sich die Grün-Weißen über den nächsten hochkarätigen Neuzugang Freuen. Nach einigen Gesprächen und einem sehr gutem Probetraining, waren sich beide Seiten schnell einig. Mit Ioannis können sich die Vallendarer über einen neuen Defensivspezialisten freuen.
Zwar stellte man in der abgelaufenen Saison die zweitbeste Verteidigung der Liga, dennoch bedarf es hier noch Steigerung. Und dafür sorgt mit Sicherheit der 26 jährige, welcher in der Abwehr flexibel eingesetzt werden kann.
Auch Dir wünschen wir viel Spaß in dieser geilen Truppe, Ioannis!

++++++++++TRANSFER NEWS++++++++++

Der SC Vallendar verpflichtet Yannik Stutzke von ATA Urmitz!!!

Die erste Mannschaft kann sich über einen hochkarätigen Neuzugang aus der Bezirksliga freuen! Nach guten Gesprächen, ist es den Grün-Weißen gelungen, mit Yannick Stutzke einen jungen, vielversprechenden Mittelstürmer zu verpflichten. Der 21-jährige Rechtsfuß, der auch auf dem Flügel eingesetzt werden kann, wechselt für die kommende Saison auf den Mallendarer Berg. In der Vergangenen Bezirksliga-Saison konnte er in 27 Spielen, starke 17 mal treffen!
Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit und sind uns sicher, dass wir den richtigen Mann verpflichtet haben, der für noch mehr schwung im Angriff sorgen wird! Wir wünschen Dir viel Spaß in dieser geilen Truppe, Yannick!

Danone-Cup steigt in Vallendar!

Wie schon in den letzten Wochen berichtet, findet am kommenden Sonntag eines von acht Qualifikationsturnieren im Rahmen des Danone Nations Cup in Vallendar statt. Ab 9.30 Uhr bis 17 Uhr kämpfen 20 Teams um den Turniersieg, neben dem gastgebenen Grün-Weißen auch Spitzenteams aus der Region, wie z.B. TuS Koblenz und die SG Mülheim. Aber auch ein Jugendteam des Profivereins Arminia Bielefeld wird zu Gast sein im Vredestein-Stadion. Dieses Turnier wird von unserer Jugendabteilung in Zusammenarbeit mit Druckwerk K.S. Sport durchgeführt, und wir würden uns alle freuen entsprechend viele Zuschauer zu diesem Highlight begrüßen zu dürfen. Neben Spitzenfußball sorgt ein großes Rahmenprogramm für Spaß auch abseits des Platzes. Fürs leibliche Wohl sorgt das bewährte Team der Jugendabteilung des SC Grün-Weiss Vallendar.