SCV mit Remis gegen Untermosel

Am vorletzten Spieltag trennte sich unsere 1.Mannschaft mit einem Unentschieden von den Moselanern. In einem ereignisarmen Spiel übernahm man die Kontrolle, ohne sich dabei zwingende Großchancen zu erarbeiten. Der Gegner versuchte, über die schnellen Angreifer Konter zu fahren, doch unsere Verteidigung, und in letzter Instanz der sehr sichere Keeper Moreno, entschärften die wenigen Situationen. Kurz vor dem Pausenpfiff wurde eine Freistoßflanke von halblinks Richtung Elfmeterpunkt getreten, segelte an den rein laufenden Stürmern und bereitstehenden Verteidigen vorbei und rutschte somit zur Gästeführung in die Maschen. Nach darauffolgendem Anstoß rannte Innenverteidiger Admir mit dem Ball an 5 Gegenspielern vorbei und hämmerte das Ding aus 25 Metern an die Latte! Pech gehabt. Nach Wiederanpfiff rannte man vermehrt an, doch man blieb glücklos. Florian Cui knallte das Leder nach einer geschickten Körpertäuschung an den Pfosten, ansonsten blieb es weiterhin sehr ruhig. 20 Minuten vor Schluss spielte ein Gegenspieler den Ball mit der Hand im eigenen Strafraum. Den fälligen Elfmeter verwandelte Spielertrainer Marcello sicher zum 1:1. Unter dem Strich ein gerechtes Resultat. SCV: M. Lukas, A.Kujabi, M.Dreher, N.Jösch, M.Ester, D.Cevik, L.Reinhardt, F.Cui, R.Reinhardt, D.Nefferdorf, A.Softic, B.Gashi.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.