SCV unterliegt Kesselheim

Am Sonntag sahen die Zuschauer zwei komplett unterschiedliche Halbzeiten der Vallendarer die, am Ende der Tatsache, dass momentan 8 Spieler aus dem Kader fehlen und somit einige schon wochenlang auch angeschlagen spielen, Tribut zollen mussten. Nach Blitzstart kommt Alex auf Links an den Ball und legt diesen in den 5er zu Yannik, welcher als erstes an den Ball kommt und zum 1:0 einschiebt (5.). So kann es doch weiter gehen, dachte sich jeder und so sah es auch zu Beginn aus. Schöne Diagonalbälle gegen eine hoch stehende Gästeabwehr waren ein effektives Mittel und ließen die Jungs oft aufs Gästetor laufen. Mit dem ersten Torschuss der Kesselheimer fing man sich aber den Ausgleich nach 10 Minuten. Man kam zu weiteren unzähligen Chancen, doch das eigene Unvermögen (selbst vor dem leeren Tor), ein überragender Gästetorwart, fragwürdige Abseitsentscheidungen, sowie der Torpfosten verhinderten eine höhere Führung. Doch in Minute 22 erzielte Spielertrainer Marcello per Freistoß die hochverdiente 2:1 Führung. Doch man verpasste es erneut, die Führung auszubauen und mit dem Halbzeitpfiff fing man sich mit dem zweiten Torschuss der Gäste das 2:2. Im zweiten Durchgang merkte man, dass der derzeit stark reduzierte Kader auf dem Zahnfleisch lief, es war keine Kraft mehr da und der Gegner übernahm die Kontrolle. Zu allem Überfluss verletzte sich Torwart Moreno, sodass mit Ioannis ein Feldspieler in den Kasten musste. In Minute 75 spielte Guido im eigenen 16er die Kugel mit der Hand. Den fälligen Strafstoß verwandelten die Gegner zum mittlerweile verdienten 2:3. Man versuchte nochmal alles, blieb jedoch bei 2 Kontern vor dem Tor glücklos und fing sich 4 Minuten vor Schluss das 2:4. Dennoch muss es für das Team weiter gehen, und das wird schon beim nächsten Training der Fall sein. Mund abputzen, weiter machen! SCV: M.Lukas, I.Vlasakidis, Y.Aydin, D.Cevik, A.Ritli, F.Cui, Y.Stutzke, D.Nefferdorf, M.Gerhartz, A.Softic, M.Dreher, M.Ester, N.Jösch, G.Siebert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.