A-Jugend erreicht 3.Runde

Der Pokal hat ja bekanntlich seine eigenen Gesetze, glücklicherweise konnten die favorisierten Rheinhöhen jegliche Zweifel frühzeitig ausräumen. Trotz Rotation in der Mannschaftsaufstellung und zeitweiser Umstellung des Spielsystems erreichte unsere A-Jugend durch einen 6:2-Sieg gegen die JSG Lay die 3. Runde des Rheinlandpokals. Nach einer guten ersten Halbzeit führten die Jungs aus Vallendar schon zur Pause verdient mit 4:0 durch Treffer von Yannick (2), Robert und Dennis. Zu Beginn der zweiten Hälfte zeigte sich unser JSG-Team, bedingt durch die Umstellung auf ein neues Spielsystems, in einigen Situationen etwas ungeordnet und lud das Layer Team zu zwei unnötigen Anschlusstreffer ein. Danach besann sich die Rheinhöhen Mannschaft wieder auf ihre Stärken und erhöhte noch zum verdienten 6:2 Endstand durch Treffer von Robert und Quint in der Schlußminute. Bei einer effektiveren Chancenauswertung wäre dieser Sieg noch deutlicher ausgefallen. JSG Rheinhöhen: S.Schneider, J.Hundsdörfer, T.Portugall, D.Rasch, Q.Klug, Y.Meder, N.Stein, R.Mihailov, L.Minnebeck, Ö.Yaman, A.Altun, M.Breitengraser, M.Jösch, D.Dodic, M.Raffauf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.