Bambini mit 2.Platz in Neuhäusel!

Ein tolles Turnier legten die Kleinsten des SC Vallendar beim Augst-Masters in Neuhäusel hin. Dabei war das erste Spiel, wie schon so oft in die Saison, von großer Nervosität geprägt. Und auch die um einiges größere Mannschaft des Gastgebers hatte beim munteren Schießen aufs Tor am Ende mehr Glück als unser Team. Doch die weiteren Spiele konnten die Kids ohne weitere Niederlage beenden. Schon das zweite Spiel gegen das zweite Team des Gastgebers brachte einen knappen 1:0-Erfolg durch einen Treffer von Fabian aus spitem Winkel! Ohne Gegentreffer blieb Keeper Daniel dank einer tollen Abwehrleistung von Konstantin, David und Noah. Jetzt wollte man aber auch vorne mal mehr erreichen, und im nächsten Spiel gegen Kaltenengers brachte es die Mannschaft eindrucksvoll auf das Parkett: Nun hütete David das Tor, und nach vorne spielte man sich viele Möglichkeiten heraus. Erneut Fabian, Alessio und Eduard netzten zu einem tollen 3:0-Sieg ein! Auch Konstantin, Noah und Vincent waren in diesem Spiel voller Eifer und Tatendrang dabei. Im Abschlussspiel gegen Immendorf brauchte man noch unbedingt ein Unentschieden, um den 2.Platz zu sichern. Doch zunächst war die TuS am Drücker und ging auch in Führung. Dank einer klasse Torwartleistung von Konstantin blieb aber im Spiel, und Alession konnte sogar eiskalt in torjägermanier zum 1:1 ausgleichen! Jetzt war es ein hin und her, und dann doch die Führung für den SCV: Trotz angeschlagenem Knie nahm sich David ein Herz, stürmte mit dem Ball nach vorne und erzielte ins lange Eck den 2:1-Führungstreffer. Zwar fiel noch der Ausgleich, doch mit vereinten Kräften verteidigte man das Ergebnis bis zum Schluss und konnte einen tollen 2.Platz beim Augst-Masters erreichen. Viele Dank natürlich auch unsere Fans, die die Mannschaft unermüdlich unterstützten! Es spielten: David, Noah, Daniel Konstantin, Fabian, Vincent, Alessio und Eduard.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.