E-Junioren weiter auf Erfolgskurs

Die neu formierte E-Jugend des SC-Vallendar durfte in ihrem 3. Spiel im heimischen Stadion  gegen den FC Urbar ihren dritten Sieg in Folge für sich verbuchen. Beide Mannschaften lieferten eine ansehnliche Partie welche mit dem 7:3 für Vallendar endete. Gleich zu Anfang erzielte Kenai das 1:0. Urbar legte nach und schoss den Ausgleichstreffer zum 1:1 . Es entwickelte sich ein flottes Spiel in dem Ben, Onat, Jasper,Max und Cedrik Ihre Kondition unter Beweis stellen durften. Beide Mannschaften schenkten sich nichts, doch unsere Jungs zeigten ein ansehnliches Spiel. Dies wurde belohnt durch weitere Treffer von Ben,Marlon und Kenai.Urbar gab sich nicht geschlagen und erzielte noch einen weiteren Treffer vor dem Halbzeitpfiff. Kurz nach Wiederbeginn traf Ben zum 5:2 nach einer schönen Vorlage von Marlon. Dennoch hatte  Keeper Bennet alle Hände voll zu tun, da Urbar den Druck erhöhte. Trotz der ein oder anderen vertanen Chance gelang Oskar ein schönes Tor zum 6:2. Durch ein unglückliches Eigentor wurde Urbar  ein weiterer Treffer gutgeschrieben.Dank unserem starkem Mittelfeld machte Kenai den Sack mit dem 7:3 zu. Die Freude war groß, besonders nach dem Ausscheiden im Kreispokalspiel vergangenen Mittwoch gegen Horchheim im Sieben-Meter schießen. Für den SC Vallendar spielten: Oskar, Max, Ben, Kenai, Jasper, Felix, Bennet, Marlon, Cedrik, Vanero und Onat

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.