Reserve mit Punkteteilung

Im Spitzenspiel Erster gegen Zweiter erreichte die Reserve ein Remis, es wären aber auch drei Punkte drin gewesen, da waren sich die Grün-Weissen nach dem Abpfiff sicher. In der ersten Halbzeit war der SCV das aktivere Team, versäumte es aber aus den sich bietenden Möglichkeiten mehr zu machen. Der Ball lief gut in den eigenen Reihen und man hatte die Partie jederzeit im Griff. Und zum vielzitierten psychologisch richtigen Zeitpunkt ging der SCV in Führung. Martin Kotala markierte das 1:0, mit dem es kurz danach in die Pause ging. Kurz nach dem Seitenwechsel konnten die Gäste dann ausgleichen, und in der Folgezeit verlor man mehr und mehr den Faden. Zwar gab es noch die eine oder andere Möglichkeit das Spiel zu entscheiden, doch es sollte an diesem Tag einfach nicht sein. Am Ende trennte man sich schiedlich friedlich 1:1-Unentschieden, beide Teams bleiben ungeschlagen, und unsere Reserve zunächst auf dem ersten Platz. Am kommenden Wochenende hat die 2.Mannschaft spielfrei, danach kommt es zum mit Spannung erwarteten Derby gegen die starke 3.Mannschaft des SV Weitersburg. Für den SCV spielten: Robin Diederichs, Benedikt Bittner, Markus Anheier, Markus Dorschner, Sascha Hünerfeld, Rogerio Reinhardt, Sascha Seifert, Renaldo Lukas, Uthersan Ravikumaran, Blerim Gashi, Martin Kotala, Florian Becker, Matthias Anheier, Yannic Jösch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.