Bambini sammeln weiter Erfahrung

Im Kreis Koblenz sind auch in diesem Winter zahlreiche Mannschaften zur Hallenkreismeisterschaft angetreten, sodass der Staffelleiter 6er-Gruppen bildete. In Bendorf durfte unser Team somit fünf Gruppenspiele austragen. Wir trafen auf die Mannschaften aus Bendorf, Höhr-Grenzhausen, Lahnstein, Metternich und Waldesch. In der riesigen Halle des Wilhelm-Remy-Gymnasiums spielten wir mit sechs Feldspieler und einem Torwart. Alle Spieler wurden im Verlaufe des Turniers auf den bekannten Spielpositionen Torwart, Abwehrspieler, Mittelfeldspieler und Stürmer eingesetzt. Dank der kurzfristigen Unterstützung durch Max Kipfmüller, konnten wir die Ersatzbank mit zwei Spielern besetzen. Nach prima Spielen gegen Bendorf, Metternich und Waldesch, reichten unsere Kräfte nicht mehr aus um gegen die Teams aus Höhr-Grenzhausen und Lahnstein erfolgreich zu sein.  Für den SC Vallendar kamen Max und Leo Kipfmüller, Tom Borisavljevic, Julian Dodic, Luke Eiden, Jonas Freisberg, Sam Hahn, Daniel Skenderaj und Cinay Tunca zum Einsatz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.