E-Jugend gewinnt Derby

E-Jugend gewinnt intensives Derby

Erstes Saisonspiel und gleich ein Derby für unsere E-Junioren! Coach Michael konnte auf einen großen Kader zurückgreifen und machte davon auch reichlich Gebrauch. So kam jedes Kind zu Einsatzzeiten, und vorneweg, keiner enttäuschte.

mehr…Gut eingestellt gingen die Grün-Weißen in dieses Duell, das man fast ausschließlich mit jüngerem Jahrgang bestreitete. Demensprechend war erst mal Respekt vor den körperlich robusteren Gästen angesagt, und man mußte sich erst mal finden. Die erste Annäherung ans Tor hatte Mateo, der aber im letzten Moment noch vom Abschluß abgedrängt werden konnte. Im Gegenzug dann die Führung für den SVN, ein Distanzschuß schlug unhaltbar für Neo zum 0:1 ein. Aber die Truppe zeigte sich nicht geschockt und setzte die taktischen Vorgaben nun fast zur Perfektion um! Karen mit einem beherzten Einsatz und Abschluß, den der Torwart erst noch parieren kann, aber Minneo schaltet am schnellsten und schiebt zum Ausgleich ein! Jetzt spielte sich der SCV nahezu in einen Rausch: Philipp setzt sich prima durch und schließt volley ins lange Eck zum 2:1 ab! Nur fünf Minuten später ist dann wieder Minneo der trifft: Ein herrlicher Heber ins lange Eck zum 3:1, ein atemberaubender Zwischenspurt der Grün-Weißen! Nach der Pause kamen die Gäste zunächst stärker auf, doch Neo und Emil, unsere beiden Keeper, zeigten starke Paraden und hielten so den Abstand. Ansonsten war die Abwehr sehr stark heute, neben Minneo, Philipp und Benni waren auch Björn, Felix, Jonas und Jana mit tollen Abwehrleistungen dabei. Vorne wirbelte Luis die gegnerischen Abwehrreihen durcheinander unterstützt von Sebastian, Denis und Tim. Ja und ganz da vorne hatten wir dann unseren Matchwinner im zweiten Durchgang: Mateo! Das vorentscheidende 4:1 staubte er gedankenschnell ab, das 5:1 war ein herrlicher Schuß in den Torwinkel! Die Gäste gaben sich aber nie auf und erzielten in den Schlußminuten noch ein zweites Tor, aber am Sieger gab es keine Zweifel. Ein schöner Erfolg für die Jungs, der mit Sicherheit Selbstvertrauen gibt für die kommenden schweren Aufgaben. Für den SCV spielten: Neo Allmoslöchner, Benjamin Löser, Tim Fischer, Mateo Helbach, Luis Gutweiler, Philipp Kring, Minneo Jazvin, Björn Hundsdörfer, Jana Jindra, Karen Gratyan, Jonas Wirth, Felix Scherer, Emil Garske, Denis Skenderaj, Sebatian Flick.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.