SC Vallendar nimmt mit Bambinis, F-Jugend und E-Jugend an der Jugendsportwoche des SV Weitersburg teil

Unsere jüngsten Jahrgänge nahmen wieder wie jedes Jahr beim gut organisierten Jugendturnier des SV Weitersburg im Weiherstadion teil.

mehr…Unter besten Bedingungen konnte am Freitag das Bambini-Turnier des SV Weitersburg durchgeführt werden. Nach dem überzeugenden Turnier in Hillscheid sowie der erfolgreichen Einschulung, konnte SC-Trainer Stefan auf einen großen Spielerkader zurückgreifen. Bruno, Henri, Lian, Luis, Luke, Max M, Max K, Nick, Simon und Vincent stellten in fünf Spielen sowohl ihre Freude wie auch ihren Ehrgeiz am Fussballspielen unter Beweis. Unter Bebobachtung der zahlreich mitgereisten Anhänger sowie Vertretern des Fußballverband Rheinland, wurden tolle Spiele gegen die Teams JSG August, TUS RW Koblenz, FC Urbar und SV Weitersburg (I und II) ausgetragen. In jedem Spiel stand ein neues Torwartjuwel (Bruno, Luke, Nick, Max K. und Lian) für unser Team zwischen den Pfosten. Unsere anderen neun Feldspieler forderten ehrgeizig ihre Spielzeiten ein. Dank einzelner Absprachen mit den Trainern der Teams des FC Urbar sowie der JSG Augst, konnten wir die Anzahl der Feldspieler von vier auf sechs erhöhen. Das Turnier endete mit einem schönen Gruppenbild aller teilgenommenen Mannschaften. Einen Tag später waren dann auch die F-Junioren dran, mit einer Mischung aus älterem und jüngerem Jahrgang. Im ersten Spiel gegen Waldesch hatte man leider eine sehr unglückliche 0:1-Niederlage hinnehmen müssen, doch schon im zweiten Spiel legte die Truppe ein beeindruckendes Match hin. Gegen den späteren Turniersieger TuS Koblenz erkämpften sich die Jungs dank einer engagierten Defensiv-Leistung ein verdientes 0:0! Beflügelt von diesem Erfolgserlebnis spielte man den nächsten Gegner Güls geradezu an die Wand: Durch zwei Traumtore von Noah und David siegte man am Ende hochverdient mit 2:1. Auch gegen Immendorf (0:0) zeigte sich die Mannschaft von ihrer kämpferischen Seite. Lediglich im Abschlußspiel gegen Metternich ließen dann doch die Kräfte nach und man verlor nur knapp. Dennoch war dieses Turnier eine gute Gelegenheit sich auf die Saison vorzubereiten, und auch die jüngeren Kicker an die neue Größe des Spielfeldes zu gewöhnen. Fast komplett mit Spielern des jüngeren Jahrgangs erreichte die E-Jugend einen achtbaren Mittelfeldplatz beim Turnier in Weitersburg. Gegen den späteren Turnierzweiten Bendorf agierte man auf Augenhöhe und verlor unglücklich mit 0:1. Anschließend reichte das 1:0 von Luis Gutweiler nicht, um gegen RW Koblenz ein 1:3 zu verhindern. Zum Abschluß der Vorrunde wurde Kesselheim durch einen Treffer von Minneo hochverdient 1:0 bezwungen. In der Endrunde dominierte unser Team die Partie gegen Dieblich, das einzige Tor aber gelang dem Gegner. Mit einem verdienten 0:0 gegen Urbar endete das Turner. Es spielten: Neo Allmoslöchner, Emil Garske, Jana Jindra, Benni Löser, Philipp Kring, Minneo Jazvin, Jonas Wirth, Björn Hundsdörfer, Sebastian Flick, Tim Fischer, Jakob Kern, Karen Gratyan, Mateo Helbach und Luis Gutweiler.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.