Bambini mit tollem Auftakt in die HKM

Zum Auftakt der Hallen-Kreismeisterschaft mussten die Kleinsten des SC Grün-Weiss in Mülheim antreten, trotz einiger Absagen war ein guter Kader beisammen um erfolgreich zu sein. Schon im ersten Spiel aber war Gastgeber Mülheim im wahrsten Sinne des Wortes eine Nummer zu „groß“. Dennoch hielten unsere Kids toll dagegen und vor allem Leo im Tor zeigte eine großartige Leistung! Dann aber ging es auf Augenhöhe mit den restlichen Teams weiter. In nächsten Spiel gegen St.Sebastian ging es richtig rund, beide Mannschaften suchten ihr Heil in der Offensive, entsprechend gab es viele Torchancen! Dabei zeigte Amelie im Tor eine Wahnsinnsleitung und bewahrte uns vor Gegentreffern, vorne hatten Vincent und Eduard einige gute Möglichkeiten herausgespielt, doch Leo war es dann vorbehalten den umjubelten Siegtreffer zu erzielen. Auch im nächsten Spiel war man ebenbürtig gegen die „Funktürme“ aus Rhens, und fast hätte es zum torlosen Remis gereicht, doch kurz vor dem Ende wurde unser überragender Keeper Luke doch noch bezwungen. Vor dem letzten Spiel schworen die Trainer Christian und Pedrag die Kids noch mal richtig ein, unbedingt wollte man das letzte Spiel gewinnen! Und es wurde richtig furios, der Gegner aus Güls spielte forsch nach vorne, doch der SCV konterte mustergültig: Auf und davon schob Luke zum 1:0 ein. Im Gegenzug hatte Cinay im Tor keine Chance, 1:1. Weiter gings: Lennox mit tollem Paß zu Eduard, die erneute Führung! Jetzt hatten auch unsere drei Leos in der Abwehr alles im Griff, dazu Amelie als „Kaiserin“ in der Abwehr unüberspielbar. Vorne wurde weiter geknipst, Eduard mit 3:1! Den Schlußpunkt setzte dann Luke mit dem vierten Tor. Ein schöner Auftakt für die Grün-Weißen in die diesjährige Hallen-Kreismeisterschaft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.