1.Mannschaft gewinnt in Unterzahl

Nach 3 Pflichtspielsiegen in Folge hatten die Jungs von Amando Reinhardt und Fabian Weber den wohl dicksten Brocken vor der Brust: Der VfR Eintrach Koblenz, die wohl stärkste Kontermannschaft der Liga, kam mit 4 Siegen aus 4 Spielen und einem Torverhältnis von 9:1 auf den Mallendarer Berg und wollte seine Serie fortsetzen. Doch unser junges Team war hoch motiviert, um diese Serie zu brechen. „1.Mannschaft gewinnt in Unterzahl“ weiterlesen

SCV ist Kreispokalsieger!

Bei besten Bedingungen, die der SV Spay gestellt hat, tollem Wetter und 600 Zuschauern war alles bereit für DAS Finale. Auf der einen Seite der FC Horchheim, der als zweiter in die Kreisliga A aufsteigt und somit auch in der nächsten Saison ein starker Gegner für den SCV sein wird, der durch den Aufstieg top motiviert und mit vielen Fans nach Spay kam. „SCV ist Kreispokalsieger!“ weiterlesen

Starke Schlußphase gegen starke Gäste, SCV gewinnt 4:1

Eins vorweg, das deutliche Ergebnis täuscht doch sehr über den wahren Spielverlauf. Die Gäste lieferten ein sehr starkes Gastspiel ab, scheiterten aber an deutlich mangelhafter Chancenverwertung. Die Grün-Weissen wiederum mussten erneut auf Hilfe aus der 2.Mannschaft bauen, da kurzfristig auch noch Luciano ausfiel. Mit Rogerio in der Startelf, sowie Uthi und Kevin Wehrend auf der Bank hatte man auf die Unbillen der Verletzungsmisere reagiert. „Starke Schlußphase gegen starke Gäste, SCV gewinnt 4:1“ weiterlesen

SCV zieht ins Kreispokal Halbfinale ein und qualifiziert sich für den Rheinland-Pokal 2018/2019.

Beim gestrigen Pokal-Derby handelte es sich wieder um ein „vorgezogenes Finale“. Mit dem SCV und dem TuS Immendorf traten der dritte und zweite der A Klasse aus dem Koblenzer Kreis gegeneinander an. Und unsere Verantwortlichen rechneten mit einer großen Zuschauerzahl, da sich der Gegner zuvor groß angekündigt hatte „stellt schon mal ein paar Stubbis kalt – wir machen das Viertelfinale zum Heimspiel für uns.“ „SCV zieht ins Kreispokal Halbfinale ein und qualifiziert sich für den Rheinland-Pokal 2018/2019.“ weiterlesen